SEMINAR JAHRES-UPDATE

Nichts ist so beständig wie der Wandel! Genau so beständig ist das jährliche Energieberater-Update Anfang Mai.
Die meisten gesetzlichen Änderungen und Fördergeldanpassungen finden im 1. Quartal des Jahres statt.

Bei diesem halbtags Seminar werden Sie auf den neuesten Stand gebracht. Neben den Änderungen hinsichtlich Gesetz und Förderung erfahren Sie an diesem Termin auch News aus der Gebäude- und Energietechnik.

DIE SEMINARE

Dipl.-Phys. Klaus LambrechtMit Dipl.-Phys. Klaus Lambrecht
ECONSULT Lambrecht Jungmann Partner, Rottenburg und Stuttgart

Klaus Lambrecht gehört zu den führenden Experten in der Energieplanung und Gebäudesimulation mit über 20jähriger Praxiserfahrung. Er ist seit über 10 Jahren in mehreren Fachgremien und Forschungsprojekten in die Entwicklung der Gebäudeenergiegesetzgebung eingebunden. Sein Büro prüft Energieausweise im Auftrag der Vollzugsbehörde. Umfangreiche Evaluation von Sanierungsfahrplänen. Er lehrt an der Technischen Hochschule Köln und der Hochschule Rottenburg. Zahlreiche Publikationen, u.a. „Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg“, „Energieausweis für Gebäude nach EnEV“, „EnEV 2014 im
Bild“, „EnEV Navigator “, „Muster-SFP NWG“ und Kostentool für die energetische Gebäudesanierung.
Infos und Publikationen unter www.solaroffice.de

Seminar-Infos

Im Arbeitszirkel stellt Klaus Lambrecht Muster-Sanierungsfahrpläne für Wohngebäude vor und erläutert, wie welche Anforderungen aus dem BAFA- Förderprogramm Energieberatung Wohngebäude und der SFP-Verordnung umgesetzt wurde. Dabei geht er auch auf die in der Evaluation festgestellten Schwächen bei Sanierungsfahrplänen ein:

  • Unzureichende Berücksichtigung der Nutzerwünsche, Zielvorgaben und Fördermöglichkeiten.
  • Unzureichende Dokumentation. Fehler hinsichtlich der energetischen Bewertung (Systemgrenze, Bauteile, Technik, Eingabedaten) sowie Darstellung der Kosten und Wirtschaftlichkeit.

Danach haben die Teilnehmer die Gelegenheit, eigene Sanierungsfahrpläne vorzustellen und zu diskutieren. Bringen Sie dazu Ihr Notebook mit dem Bericht und Eingabe in Ihre Software mit.

Sie erhalten im Arbeitszirkel nicht nur wertvolle Informationen, mit welcher Strategie Wohngebäude optimal energetisch saniert und daraus belastbare Empfehlungen abgeleitet werden können, sondern auch Feedback zu häufigen Fehlern (Verbrauchs-/Bedarfsabgleich, Festlegung der Systemgrenzen, An- und Ausbauten, unterer Gebäudeabschluss, Kostenansätze, Standard- und Typologiewerte, Zielzustand etc.) und wie diese vermieden werden können.

Referent: Dipl.-Phys. Klaus Lambrecht 

Lernziel

Ziel des Arbeitszirkels ist, Ihnen an konkreten Beispielen aufzuzeigen, wie Sie zielgerichtet und auskömmlich gute Sanierungsfahrpläne für Wohngebäude erstellen und die den Beratungsempfänger in die Lage versetzen, sinnvolle energetische Sanierungen anzugehen.

  • Anforderungen an Sanierungsfahrpläne
  • Vorstellung Muster-SFP und Prüfwerkzeuge
  • Vorstellung von SPF der Teilnehmer
  • Analyse und Optimierung
  • Schlussfragerunde

Die für das Seminar notwendigen Unterlagen werden gestellt. Bitte bringen Sie Notebook und wenn vorhanden einen eigenen Sanierungsfahrplan mit. Sanierungsfahrpläne die im Arbeitszirkel vorgestellt und besprochen werden sollten, müssen vorher beim Referenten unter Angabe des Arbeitszirkel-Termins und der Projektdaten: Baujahr, Anzahl der Wohneinheiten, Besonderheiten bzw. Fragen, die sich bei der Erstellung des SFP ergeben haben, per Mail  kl@solaroffice.de, angemeldet werden. 

Termine / Ort / Verpflegung

Das Seminar findet als 0,5-Tagesveranstaltung statt.

  • Di. 09.07. 2019 von 15.30 – 19.00 Uhr

energieberater-werkstatt
Dieselstraße 3
72810 Gomaringen
Telefon: 07473-6219
Mail: info@energieberater-werkstatt.de

Seminargetränke und Pausensnack´s stehen kostenlos zur Verfügung.

Kosten / Bedingungen

Die Kosten für die 0,5-Tagesveranstalltung betragen 145,00 € zzgl. MwSt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf mindestens 8 und maximal 15 Personen.
Bitte rechtzeitig anmelden! Genaueres finden Sie unter Seminarbedingungen und Anmeldung.

Die Seminarunterlagen erhalten Sie als Handout und im Nachgang an die Veranstaltung als Download.

Anerkennung / Förderung

Die Veranstaltung wird mit Unterrichtseinheiten für die EE-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes angerechnet:    4 UE Wohngebäude

Nichts ist so beständig wie der Wandel! Genau so beständig ist das jährliche Energieberater-Update Anfang Mai.

Die meisten gesetzlichen Änderungen und Fördergeldanpassungen finden im 1. Quartal des Jahres statt.

Bei diesem halbtags Seminar werden Sie auf den neuesten Stand gebracht. Neben den Änderungen hinsichtlich Gesetz und Förderung erfahren Sie an diesem Termin auch News aus der Gebäude- und Energietechnik.

Seminar-Infos

  • Gesetzliche Änderungen
  • Aktuelle Förderprogramme
  • Neues aus der Gebäudetechnik
  • Interessantes für die Gebäudedämmung

Referent: Andreas Kimmerle und Thomas Schenk

Lernziel

  • Wissen aktuell halten
  • Kompetenz in der Kundenberatung
  • Erfahrungsaustausch

Die für das Seminar notwendigen Unterlagen werden gestellt. Ein Laptop wird nicht benötigt.

Termine / Ort / Verpflegung

Das Seminar findet als 0,5-Tagesveranstaltung statt.

  • Di. 05.05.2020 von 9.00 – 13.00 Uhr

energieberater-werkstatt
Dieselstraße 3
72810 Gomaringen
Telefon: 07473-6219
Mail: info@energieberater-werkstatt.de

Seminargetränke und Pausensnack´s stehen kostenlos zur Verfügung.

Kosten / Bedingungen

Die Kosten für die 0,5-Tagesveranstalltung betragen 145,00 € zzgl. MwSt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf mindestens 8 und maximal 15 Personen.
Bitte rechtzeitig anmelden! Genaueres finden Sie unter Seminarbedingungen und Anmeldung.

Die Seminarunterlagen erhalten Sie als Handout und im Nachgang an die Veranstaltung als Download.

Anerkennung / Förderung

4 Unterrichtseinheiten für die Eintragung bzw. Verlängerung in die EE-Expertenliste (beantragt)

Für diesen Lehrgang werden ESF-Fachkursförderung vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds beantragt.

Bitte laden Sie hier die gesamten Kurs-Infos als PDF herunter:

DOWNLOAD Broschüre
DOWNLOAD ANMELDUNG