Wann:
8. September 2022 um 9:00 – 9. September 2022 um 16:30
2022-09-08T09:00:00+02:00
2022-09-09T16:30:00+02:00
Thomas Schenk Beratung

Energieberatung ist wesentlich komplexer als es auf den ersten Blick ausschaut. Die Beurteilung des Gebäudes, das Wahrnehmen der Kundenwünsche gehört genauso zu einer guten Energieberatung, wie das Einbeziehen gesetzlicher Anforderungen und aktueller Förderangebote.

Dieses Seminar unterstützt Sie mit wertvollem Wissen und praktischen Checklisten um Ihre Kunden zu finden und zu begeistern.
Hervorragend geeignet für Neu- und Wiedereinsteiger.

DOWNLOAD ANMELDUNG

Seminar-Infos

Tag 1:

  • Wo wird der Gebäudeenergieberater gebraucht und wie positioniere ich mich am besten?
  • Welche Kunden möchte ich haben und wie finden diese Kunden zu mir?
  • Wie können meine Beratungsunterlagen aussehen?
  • Welchen Umfang sollte mein Leistungsspektrum abdecken und was kann ich dafür verlangen?
  • Hilfreiche Checkliste zur effektiven Auftragsbearbeitung

Referent: Thomas Schenk

Tag 2:

  • Vorstellung der gängigen Förderportale für iSFP und BEG von BAFA + KfW
  • Anmeldeprozesse und Zugang zu diesen Portalen
  • Energie-Berater-Exceltool, vielseitig und hilfreich, wie ein Schweizer Taschenmesser
  • Resümee und Beantwortung offener Fragen

Referent: Andreas Kimmerle

Lernziel

  • Überblick der gefragten Energieberaterleistungen
  • Positionierung am Markt
  • gezielte Kundengewinnung
  • sicheres und professionelles Auftreten

Die für das Seminar notwendigen Unterlagen werden gestellt. Ein Laptop wird nicht benötigt.

Termine / Ort / Verpflegung

Das Seminar findet als 2-Tagesveranstaltung statt.

  • Do. 08. + Fr. 09.09.2022 von 9.00 – 16.30 Uhr (inkl. insgesamt 1,5 Std. Pause)

energieberater-werkstatt
Dieselstraße 3, 72810 Gomaringen
Telefon: 07473 6219
Mail: info@energieberater-werkstatt.de

Seminargetränke, Pausensnack´s und Mittagscatering sind im Seminarpreis enthalten.

Kosten / Bedingungen

Die Kosten für die 2-Tagesveranstalltung betragen 630,00 € zzgl. MwSt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf mindestens 8 und maximal 12 Personen.
Bitte rechtzeitig anmelden! Genaueres finden Sie unter Seminarbedingungen und Anmeldung.

Die Seminarunterlagen erhalten Sie als Handout und im Nachgang an die Veranstaltung als Download.

Coronabedingungen
Es gelten die entsprechenden Corona Bestimmungen des Landes Baden-Württemberg für den Lebensbereich Bildung.

Anerkennung

Die Veranstaltung wird mit Unterrichtseinheiten für die EE-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes angerechnet:   16 UE Wohngebäude,  16 UE Nichtwohngebäude,  16 UE Energieaudit DIN 16247  bei der Dena in Prüfung